Soziales

Bei der Auswahl unserer Produkte haben wir darauf geachtet nach Möglichkeit Lieferanten zu wählen, die entweder umweltbewusst produzieren oder mit ihren Artikeln soziale Projekte unterstützen oder fördern:

 

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem TRINKWASSER haben.  Um dieses Ziel zu erreichen, fördert Viva con Agua (kurz VcA) vielfältige Projekte und Aktionen im In- und Ausland und verbreitet dabei jede Menge Lebensfreude. Die von uns unterstützten Wasserprojekte sind nachhaltig angelegt und beinhalten immer auch die Komponenten Sanitär- und Hygieneversorgung, um den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu gewährleisten. Wir bringen das Viva con Agua Lebensgefühl in alle Projekte ein und aktivieren Menschen in Deutschland ebenso wie in den Projektländern für das globale Thema Trinkwasser.

Mit jeder verkauften/getrunkenen Flasche geht ein Teil des Erlöses in die Projekte.

Die Investoren haben sich zum Ziel gesetzt mit Hilfe des Orang Utan Coffee Projects einen wirtschaftlichen Prozess in Gang zu bringen. Das Projekt soll beispielhaft wirken für die Erhaltung des tropischen Regenwaldes, dem rapid schwindenden Lebensraum des Sumatra Orang-Utans. Umweltbildung und Bio-Landwirtschaft sind weitere Schwerpunkte der Stiftungstätigkeit. Die Aktivitäten der Stiftung unterstehen dem Prinzip “Schützen und Nutzen“: dank Partnerschaften mit kommerziellen Projekten wird Einkommen erwirtschaftet, das wiederum den gemeinnützigen Projekten zur Verfügung steht.
Ab sofort gibt es bei uns die schicken Armbänder mit den Du auch noch zum Schutz unserer Weltmeere beiträgst.
Denn jedes Bracenet mehr bedeutet ein Stück Geisternetz weniger, Fischernetze, die sich losgerissen haben oder absichtlich versenkt wurden. Diese sogenannten Geisternetze können jahrhunderte unkontrolliert durch die Meere treiben und sind für viele Tiere eine tödliche Falle. Jedes Jahr verenden Millionen von Meerestieren in diesen Geisternetzen. So leistest du mit einem kleinen Accessoires einen großen Beitrag dazu, die Ozeane wieder zu dem Paradies zu machen, das sie einmal waren.
Zudem geht mit jedem verkauften Armband 2,- € an die Organisation „Healthy Seas“

Viele der „Geschenk für Dich :-)“ Produkte werden in regionalen Werkstätten unter fairen und sozialen Bedingungen hergestellt und verpackt.

An 10 Standorten in Deutschland arbeiten durchschnittlich 250-300 Menschen mit körperlichen und seelischen Einschränkungen mit Hingabe am Erfolg von „Geschenk für Dich :-)“

Schon bei der Produktentwicklung legen wir wert darauf, einen Teil unserer Produkte und Verpackungen so zu gestalten, dass sie in Werkstätten von Menschen mit Handicap hergestellt und konfektioniert werden können.

Durch den engen Kontakt mit den Werkstätten, die Anschaffung von Maschinen und die stetige Verbesserung von Abläufen unterstützt jedes Produkt mit dem „Fair und sozial verpackt“ –Siegel die Arbeit und Entfaltung von unseren wundervollen Mitarbeitern.

ParusPaper hat die bewusste Entscheidung für eine Produktion zu 100% in Deutschland getroffen. Das heißt, Aufträge regional zu vergeben. Eine Produktion in Deutschland gewährleitet außerdem bestmögliche Qualität durch innovative Verarbeitung auf dem neuesten Stand von Wissenschaft, Technik und Umweltverträglichkeit.

Die Zusammenarbeit mit einer Werkstatt für behinderte Menschen ist uns ein besonderes Anliegen und stellt darüber hinaus eine große Bereicherung dar.

  Die Candle Factory ist seit nunmehr 10 Jahren Hersteller hochwertigster Premiumduftkerzen aus pflanzlichem Stearin, die in reiner Handarbeit produziert werden.

Unter dem Motto „Licht für die Sinne“ werden alle Kerzen der Candle Factory ausschließlich in Deutschland produziert und sind bis heute in über 60 verschiedenen Farb- und Duftvarianten erhältlich.

Als Naturprodukt aus nachhaltigem Anbau sind diese Kerzen somit umweltfreundlicher gegenüber Vergleichsprodukten aus Paraffin (Erdöl). Und somit 100 % Vegan.

Die Macher von MöwMöw  fragten ein kleines Mädchen mit etwa zweieinhalb Jahren nach verschiedenen Tierlauten.. wie man das mit kleinen Kindern so gern macht. Wie macht eine Katze, wie macht ein Hund, wie macht ein Vogel? Miau, WauWau, PiepPiep… …. uuuuuund: Wie macht eine Möwe???MöwMöw!!! Bitte??? Sie brachen in tränendes Gelächter aus und erinnerten uns immer wieder gerne daran.

Die Lütte verlor ihre Mama an einer schweren Krankheit und Sie verloren eine liebe Freundin.

So entstand auch die Idee, eine kleine Quietschemöwe zu erschaffen, die mit einem kleinen Mädchen Namens Lotti gemeinsam in vielen Abenteuergeschichten um die Welt reist. Der Name war sofort allen klar: MöwMöw!

Möwen für Kinder

Daher geht ein Teil des Verkaufes der MöwMöw an Kinder adie durch Schicksalsschläge ihre Mama, oder ihren Papa verloren haben und auf Hilfe angewiesen sind.

 

 

Und natürlich steht bei uns auch eine Spendendose der Aktion „Stark gegen Krebs“ von der Wattolümpiade Brunsbüttel, diese freut sich über Ihr „kleines“ Wechselgeld oder eventuelles Trinkgeld 😉